Flower Market: Zurück zu eigenen Traditionen

 

 

Hier ist das Erlebnis eingefangen, auf einem Blumenmarkt oder einer Landpartie einzukaufen. Beleben Sie Traditionen neu: ein Frühlings- oder Mittsommerfest zu besuchen. Das bedeutet Flower Market. In Zeiten der Schnelllebigkeit zurück zu gelebten Traditionen. Endverbrauchermagazine wie Landlust und Servus sind praktizierte Lebenskultur, genauso ihre TV-Formate. Dabei geht es um die Neuinterpretationen von traditionellen Motiven und Werten. Schließlich liegen Gartenkultur und das Wissen der Großeltern über Gemüse- und Obstanbau im Trend. Was Produkte angeht, so ist Kreidezeit angesagt, mit liebevoller Schrift auf Tafeln, die sowohl auf Märkte als auch in Geschäfte passen. Fröhliche Windmühlen, drollige Vögel und witzige Hasen gehören dazu. Und: Poppige Gartenzwerge sind zurück!

Farben: Pastelle in Rosa, Grün, Violett und Blau; Weiß und ein Akzent in Gold

Pflanzenwelt: Blüten aus heimischen Gärten, Schneeglöckchen, Tulpen und Ranunkeln, Rosen, Wiesenblumen und Buxkugeln

Oberflächen: Zink und Gusseisen, Tafel und Kreide, Spitze, Perlen und Leinen, Korb und Pflanz- und Weinkisten, Gras und Heu

Zurück

FLO screen hasen rechts